Handicap-Olympiade

Am Samstag, den 06.07.19, hieß es für 9 Bewohner der Dr.-Rinsche-Wohnstätte „Sport frei“.

Schon früh machte man sich auf den Weg nach Großenhain, um an der dortigen Handicap-Olympiade (5. Auflage) teilzunehmen.

Bei hochsommerlichen Temperaturen nahmen sie die Herausforderungen in den Disziplinen Slalom-Lauf, Fass-Rollen, Kegeln, Riesen-Streichholz-Weitwurf, Dart und Büchsen werfen mit viel Konzentration und Engagement an. Auch das anschließende Fußballmatch ließen sich Swen, Tom und Romy nicht nehmen und schlugen sich wacker.

Bei der Siegerehrung wurde Kathrin mit dem 3. Platz ihrer Wettkampfklasse ausgezeichnet und Ute, Angelika und Martina belegten in ihrer gemeinsamen Wettkampfklasse das gesamte Siegertreppchen für sich. Durch den Enthusiasmus und Spaß den wir bei den Spielen hatten, waren aber eigentlich alle Sieger.

Vielen Dank an die Lebenshilfe Großenhain für die Organisation und Durchführung dieses tollen Events. Es war ein sehr schöner Tag und die Bewohner freuen sich bereits auf das nächste Jahr!

 

Fotoserien zu der Meldung


Handicap Olympiade (24.07.2019)

Foto vom Album: Handicap Olympiade
Foto vom Album: Handicap Olympiade
Foto vom Album: Handicap Olympiade
Foto vom Album: Handicap Olympiade
Foto vom Album: Handicap Olympiade
Foto vom Album: Handicap Olympiade